• Der Frühling ist da!!

DAS REMSTAL

Die Landschaft facettenreich - wie seine Bewohner.

Unterschiedlich und eine bemerkenswerte Einheit nach Außen. 
Und stark der Zusammenhalt innerhalb; 
der Gemeinden, der Vereine, der Wirtschaft.

Verbunden mit der Natur, 
gerahmt von Weinbergen, Streuobstwiesen und Wäldern, 
gezeichnet durch den Fluss Rems, 
der einem roten Faden gleich das Tal vom Essinger Ursprung 
bis weit hinter Waiblingen verbindet.

Dieser Flecken Erde öffnet sich mehr und mehr. Gibt Verborgenes preis.

Sie stemmen Feste, Vereine, Ortschaften, Weingüter und Gastronomen.
Und immer wieder sind es diese besonderen Erlebnisse, 
die kein Remstäler missen möchte: 
Auf Feste gehen, viele Bekannte und Freunde treffen. 

Ja, festfreudig, stolz, offen und heimatverliebt sind wir Remstäler.

Das Remstal repräsentieren. 
Nach Außen und nach Innen - das ist für mich eine große Ehre.

Kaffee oder Tee - SWR3 - Beitrag